Press enter to begin your search
 

Kinesiologisches Taping

Kinesiologisches Taping

Das Kinesio-­Taping wird als Ergän­zung zur Physio­therapie ein­gesetzt. Ziele sind musku­läre Dys­balancen aus­zugleichen, Schmerzen zu redu­zieren oder die Funktion einer Körper­struktur zu unter­stützen.

Das Tape ist ein Pflaster mit beson­derer Struktur und Farbe und ver­bleibt für längere Zeit (mehrere Tage) auf der Haut. Durch die gute Ver­trägl­ichkeit ist es auch für Kinder geeignet.

Kontakt