Press enter to begin your search
 

Dreidimensionale Skoliosetherapie

Dreidimensionale Skoliosetherapie nach Schroth

Die drei­dimen­sionale Skoliose­thera­pie nach Schroth korri­­giert über Atmung, Muskel­­anspan­nung und Streck­ung eine Sko­liose in allen Ebe­nen. Die Übun­­gen werden auf die beste­­hende Sko­liose­­form aus­­gerich­tet und immer wieder neu ange­­passt.

Besten­falls wird die Thera­pie im Kindes­alter begon­nen. Doch auch bei Erwach­senen er­reichen die abge­stimmten Übun­gen eine Auf­rich­tung der Wirbel­säule.

Weitere Informationen

Kontakt