Press enter to begin your search

Aktuelles

Funktionsstörungen von Blase und Darm — auch bei Kindern möglich

Das Erlan­gen der Blasen­kontrolle im Kindes­alter ist ein hoch­komplexer Vor­gang, dem je nach Kind ein großer zeit­licher Spiel­raum zuge­standen werden sollte. Auf­fällig­keiten wie Bett­nässen, Ein­koten oder Inkon­tinenz am Tage sind für Eltern und Kinder eine Heraus­forderung. Diese Symp­tome können durch physio­therapeu­tische Maß­nahmen positiv be­ein­flusst werden. ...

Manuelle Therapie für Säuglinge und Kinder

Die manuelle The­rapie bei Säug­lingen und Kindern kann bei verschie­denen Ab­weichungen der Körper­­haltung und/oder -Form, Verän­derungen im Bewe­gungs­verhalten sowie bei unklaren Schmerzen sinn­voll sein. Mit großer Sorg­falt werden wir Ihr Kind unter­suchen und das weitere Vor­gehen, also die Therapie­empfeh­lung, mit Ihnen be­sprechen. Mög­liche Anwen­dungs­bereiche (Indi­kationen)...

General Movements

In der Ent­wicklung eines Kindes zeigen sich schon im Mutter­leib bis hin zum Ende des sechsten Lebens­monats, bestimmte spontane Bewe­gungen, diese werden General Move­ments genannt. Beste­hen Schäden im zen­tralen Nerven­system, so ver­ändern sich genau diese spon­tanen Bewe­gungen. Die Methode von Prechtl dient der Dia­gnostik von neuro­logischen...

Atemphysiotherapie, auch für die Kleinsten

Wir bieten die Atemphysiotherapie speziell für Säuglinge und Kinder an. Damit sich auch die Kleinsten wohl fühlen, verfügen wir über vielseitige Spiele, welche die Ein- und Ausatmung sowie die Beweglichkeit des Brustkorbes fördern. Zudem können die unterschiedlichen Atemtrainer ausprobiert werden. Auch bei dem Thema Inhalation...