Press enter to begin your search
 

Anmeldung

Wir haben von mon­tags bis frei­tags für Sie geöff­net und ver­geben Termine nach Ver­ein­barung.

Gerne nehmen wir persön­lich oder tele­fonisch mit Ihnen Kon­takt auf. Dafür ist unsere An­meldung täg­lich von 10:00 bis 13:00 Uhr be­setzt. Sollten wir Ihren Anruf außer­halb dieser Zeiten nicht ent­gegen­­nehmen können, sprechen Sie uns bitte eine Nach­richt auf die Sprach­­box oder senden Sie uns eine E-Mail, wir ant­worten schnellst­möglich.

Be­hand­­lungen sind mit und ohne ärzt­­­liche Ver­­­ordnung (alle Kassen und privat) mög­­lich.

Wichtig! Bitte sagen Sie Ter­mine mindes­tens 24 Stun­den vorher ab, dann können wir diese neu ver­geben. Erfolgt eine Ab­sage später, können wir Ihnen die ent­standenen Kosten in Rech­nung stellen. Sie er­reichen uns per­sönlich, tele­fonisch oder per E-Mail.

Kontakt

Informa­tionen für gesetz­lich ver­sicherte Patien­tinnen und Patien­ten

Wenn Sie mit einer Heil­mittel­verord­nung als gesetz­lich ver­sicherte Person zu uns kommen, unter­liegen wir den Richt­linien des Heil­mittel­kataloges sowie des ver­ordnenden Arztes bzw. der ver­ordnenden Ärztin.  Das be­deutet, dass wir die Ver­ordnung vor Behand­lungs­beginn prüfen müssen um gegebenfalls Ände­rungen/­Korrek­turen vor­nehmen zu lassen. Dafür können Sie uns die Ver­ord­nung gerne im Vor­feld (min. zwei Tage) per­sön­lich, per Mail, Post oder Fax zu­kommen lassen.

Weiter­hin ist zu be­achten, dass eine Heil­mittel­verord­nung eine Gültig­keit von 14 Tagen hat. Ist die Be­hand­lung erst zu einem späteren Zeit­punkt mög­lich, muss dies von Ihrem Arzt bzw. Ärztin auf der Heil­mittel­verord­nung ein­getra­gen werden.

Alles Wei­tere ist in unserem Infor­mations­bogen für Sie zusammen­gefasst. Sie können diesen und den An­melde­bogen aus­gefüllt zur ersten Be­hand­lung mit­bringen, das er­spart uns die Papier­arbeit in der Praxis und wir können direkt mit Ihrer Thera­pie be­ginnen!

Informationen für Sie

Anmeldebogen

Informa­tionen für privat ver­sicher­te und selbst­zahlende Patien­tinnen und Patien­ten

Den Behand­lungs­vertrag möchten wir mit Ihnen per­sönlich ab­schließen und Sie gleich­zeitig über die Mög­lich­keiten der Rech­nungs­stel­lung indi­viduell auf­klären.

Sie können den An­melde­bogen im Vor­feld aus­drucken und aus­gefüllt zur ersten Be­hand­lung mit­bringen. Das er­spart uns die Papier­arbeit in der Praxis und wir können schnel­ler mit Ihrer Thera­pie be­ginnen!

Anmeldebogen